Bento Nr. 10 Brotbento

Heute ist ein Ausflug geplant. Als Verpflegung für unterwegs habe ich mir ein Brotbento gemacht. Eigentlich geht es genauso schnell, wie wenn man sich normal Brote schmiert aber ich finde es sieht doch viel appetitlicher aus.
Das Dinkelbrot habe ich mit Salat und Geflügelwurst belegt. Die Gurkenstifte habe ich vorsichtshalber in Folie gewickelt, damit das Brot nicht durchweicht. Den Rest der Box füllte ich mit gelben und roten Tomaten, Weintrauben und einem Ei. Zum Eierkochen hatte ich keine Zeit, da habe ich ein übrig gebliebenes Osterei geschält – deshalb auch die roten Flecken auf dem Ei.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.