Bento Nr. 530 Linsen-Okra-Salat auf Couscous

Dieses Bento ist mal wieder so ein typisches Beispiel dafür, dass ich eigentlich nicht wirklich was in der Küche hatte und trotzdem hat es eine ausreichende Mahlzeit ergeben. Ich hatte noch ein paar Okraschoten übrig und auch eine angefangene Packung mit roten Linsen.

Okra ist ja immer etwas speziell. Ich kenne viele die würden die nicht mal anrühren. Allerdings mag ich es auch nicht, wenn die Okras so schleimig sind. Deshalb lege ich die Schoten immer für 30 Minuten in Salz-Essig-Wasser ein, nachdem ich die Spitze und den Stielansatz entfernt habe. Dann kann der Schleim austreten und macht danach das Essen nicht ekelig.

Als Beilagen hatte ich ein gekochtes Ei eingepackt, Dazu kamen dann noch ein paar Mandarinenstücke, Weintrauben, Himbeeren und Heidelbeeren. Außerdem hatte ich für meinen süßen Zahn ein Dattel und ein Melonenkaubonbon mitgenommen.

Die Vorbereiteten Okras hatte ich in Scheiben geschnitten und dann in etwas Salzwasser bissfest gegart. Separat hatte ich auch die Linsen in kochenden Wasser gekocht. In den Salat kamen außerdem noch einige Ringe rote Zwiebel und drei fein geschnittene getrocknete Tomaten. Das Ganze mit einer Vinaigrette angemacht und schon war ein leckerer Salat fertig. Darunter war in der Schale noch ein Rest Couscous.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.